Leistungen

Zuverlässig und transparent für die Verzollung Ihrer Waren

Während Sie sich in aller Ruhe auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren, dürfen Sie unserem Können in Sachen Zoll und Außenwirtschaft gerne vertrauen.

Unser Team ist immer auf dem aktuellen Wissensstand und somit perfekt für Ihre Anforderungen ausgestattet.
Wir stehen Ihnen jederzeit als Ihre externe Zollabteilung zur Seite und erledigen alle Formalitäten rund um Ihre Import- und Exportaktivitäten.

Leistungen von EuroZOLL

exportkontrolle und Compliance Screening – alles im grünen Bereich

Beim Thema Exportkontrolle und Compliance denken viele sofort an Waffenlieferungen oder Terrorismus. Tatsächlich sind das aber nur Teilbereiche, wenn auch sehr gewichtige.

Vor dem Hintergrund, dass westlich orientierte Staaten, wie beispielsweise alle Länder der EU, keinen Handel mit Ländern betreiben wollen, die Kriege führen, mit Terroristen sympathisieren oder das eigene Volk unterdrücken, gibt es eine Vielzahl an Vorschriften und Exportregelungen.

Betroffen sind davon nicht nur Waffen und militärische Ausrüstung, sondern grundsätzlich Waren, Technologien und Dienstleistungen, die für militärische Zwecke eingesetzt werden könnten. Dadurch sind aber auch beinahe alle Unternehmen betroffen, die zivile Produkte ausführen.

Wichtig ist bei der Exportkontrolle vor allem der Abgleich, aller Handelspartner, Mitarbeiter und Besucher jedes Unternehmens, mit den Sanktionslisten.

Die Exportkontrolle basiert auf vier Säulen:

    1. Länder-Embargos
      (Total-, Teil-, Waffen-Embargo, Finanzsanktionen)
      Die unterschiedlichen Embargos gelten für Handelsbeziehungen mit bestimmten Ländern.
      Nähere Informationen dazu finden Sie auf den Seiten des Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA).
    2. Sanktionslisten gegen Firmen und Personen
      Leider sind Unternehmen oder Personen, die auf der Sanktionsliste geführt werden, nicht einfach offensichtlich zu erkennen.
      Aus diesem Grund ist es für jede Firma enorm wichtig, Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter und tatsächlich auch Besucher mit den Listen abzugleichen (Compliance Screening).
      Leider ist genau dieser Umstand vielen, vor allem kleineren Unternehmen, nicht bekannt und sie gehen damit ein hohes Risiko ein!
    3. Dual-Use: Güter, Dienstleistungen, Technologien
      Dual-Use-Güter sind nicht nur aus dem High-Tech-Bereich, sondern können beispielsweise so „harmlose“ Produkte wie Kabelbinder sein.
      Sie werden bei der Exportkontrolle nach einem eigenen System klassifiziert, nicht nach den Zolltarifnummern.
    4. Informationen über den Verwendungszweck (Compliance)
      Politisch brisante Geschäftsverbindungen sollten grundsätzlich an das BAFA gemeldet und eine Genehmigung dafür beantragt werden. 

In der Praxis ist die laufende Überprüfung für viele Unternehmen allerdings schwierig und mit hohem Zeit- und Arbeitsaufwand verbunden.

Geht Ihnen auch so? Dann lassen Sie uns reden!

Wir haben das Know-how und die Software, Ihre Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter zu überprüfen.

 

faq

Häufig gestellte Fragen:

Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren. Unser Team berät Sie gerne kostenfrei bei allen Fragen rund um das Thema Compliance Screening.

Was sind "Dual-Use-Produkte?

Bei Dual-Use handelt es sich um Güter, die sowohl Zivil als auch Militärisch genutzt werden können. Sie benötigen eine besondere Ausfuhrgenehmigung

Welche Unternehmen müssen einen Sanktionslisten-Abgleich durchführen?

Im Prinzip alle, die eine Rechnung ausstellen oder / und einen Vertrag schließen! Davon verschont sind lediglich Einzelhändler, die ohne Kundenidentifizierung auskommen. Beispielsweise der Bäcker um die Ecke. Und selbst der müsste streng genommen seine Lieferanten überprüfen.

Wer muss von der Auslieferung bis zur Annahme überprüft werden?

Wer muss von der Auslieferung bis zur Annahme überprüft werden?
Die Überprüfung gilt für die komplette Handelskette. Jeder, der mit der Ware in Berührung kommt, muss mit den Sanktionslisten abgeglichen werden.

Weitere Leistungen

Was wir Rund um Zoll sonst noch für Sie tun

Zollanmeldung Import

Sie importieren Waren und Dienstleistungen aus Drittländern, also Nicht-EU-Staaten nach Deutschland?
Wir unterstützen Sie dabei Ihre Einfuhranmeldung beim Zoll abzugeben. 

Mehr erfahren

Zollanmeldung Export

Für den Export Ihrer Waren, von Deutschland in Drittländer,  müssen Sie eine Ausfuhranmeldung beim Zollamt einreichen. 
Wir unterstützen Sie dabei. 

Mehr erfahren

 

 

Zollberatung

Wir machen Zoll für Sie einfach, mit unseren Tipps und Empfehlungen für Ihre optimalen und rechtskonformen Geschäftsprozesse und vor allem einer minimalen Zollbelastung.

Mehr erfahren

 

Intrahandelsstatistik

Der Warenverkehrzwischen den Mitgliedstaaten der europäischen Gemeinschaft muss, ab einer festgelegten Grenze,  verbindlich an das Statistische Bundesamt gemeldet werden.
Wir übernehmen das für Sie.

 

Mehr erfahren

Kontaktieren Sie uns

Wir machen Zoll. Am liebsten einfach und grenzenlos zuverlässig! Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen:

/

Zollanmeldung Import

0

Zollanmeldung Export

i

Intrahandelsstatistik

w

Zollberatung

Compliance
Screening