Einfuhrverfahren in die EU

Beginn

13. September 2021 09:00 Uhr

Ende

13. September 2021 17:00 Uhr

Kategorie

Online Seminare

Preis

EUR535,50 inkl. MwSt.

Addresse

Online

Teilnehmerzahl

10

Zollanmeldung Export mit EuroZOLL Zolldienstleistungen

In diesem Seminars widmen Sie sich der kompletten Zollabwicklung bei Importen in die EU.  
Sie beleuchten die Importkette aus einem Drittland, beginnend mit der summarischen Anmeldung der Beförderer, über die vorläufige Verwahrung bis zur Importabfertigung bei verschiedenen zollrechtlichen Bestimmungen, inklusive der Zollwertermittlung.

Ergänzend erfahren Sie wie Sie mit dem Zolltarif umgehen und die korrekte Eintarifierung von Waren.

Für maximalen Praxisbezug, wird zu jedem einzelnen Zollverfahren die Zollanmeldungen im „ATLAS-IT-Verfahren“ präsentiert.

Unsere Seminarinhalte im Detail
  • Eingangs-Summarische Anmeldung / ESumA
  • Vorübergehende Verwahrung
  • Erhebungs- und Nichterhebungsverfahren
  • Überführung in den zollrechtlich freien Verkehr
  • Zollschuld und Zollwert
  • Überführung in die aktive Veredelung
  • Überführung in die passive Veredelung
  • Überführung in das Zolllagerverfahren
  • Überführung in die vorübergehende Verwendung
  • Überführung in die Endverwendung
  • Rückwarenregelung
  • Zollwertermittlung D.V.1
  • Definition Transaktionswert
  • Ort des Verbringens /CIF-Wert-EU-Grenze
  • Berechnungsbeispiele der Zollwertermittlung
  • Berechnung der Eingangsabgaben
  • Ermittlung der korrekten Codenummer
  • Nacherhebung und Erlass von Eingangsabgaben
  • Zollkontingente
  • Verbindliche Zolltarifauskunft
  • Vereinfachungsbewilligungen und deren Beantragung
Trainerprofil

Axel Gedig

Seit 2002 bin ich freiberuflicher Ausbilder, Referent und Berater.

Mein Schwerpunkt ist die rechtskonforme Praxisanwendung des EU-Zollkodex und des Außenwirtschaftsrechts im Unternehmen.

Im Rahmen von Lehrgängen qualifiziere ich Mitarbeiter und Führungskräfte umfassend zum Zollbeauftragten.

Meine Beratungen zielen in der Hauptsache auf die Implementierung von individuellen zollrechtlichen Anforderungen in Unternehmen ab.
Direkt am Unternehmensstandort sichte ich internen Strukturen, identifiziere und adressiert zollrechtliche Anforderungen, um diese sinnvoll und nachhaltig in die rechtskonforme Zollabwicklung einzubinden.

Mein Kundenportfolio enthält sowohl international und global aufgestellte Unternehmen aus allen Wirtschaftsbereichen, wie namhafte Seminaranbieter.

Veranstaltungs-Ort

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.it zu laden.

Inhalt laden

Veranstalter

Workshop-Leitung

EuroZOLL GmbH Zolldienstleistungen

E-Mail-Addresse

Telefonnummer

0911 1488 4320

Anmeldung

Veranstaltung: Einfuhrverfahren in die EU

Veranstaltungsbeginn: 13. September 2021 09:00 Uhr

Preis: EUR535,50 inkl. MwSt.

    Rechnungsadresse:

    Bitte wählen Sie folgendes Symbol, erst dann wird das Formular verschickt: die Flagge